Oberflächenmesstechnik

Optische Profilometrie

Messen Sie die Qualität Ihrer Oberflächen im Takt der Produktion: berührungslos, schnell und genau

Oberflächenmesstechnik

Charakterisierung mit berührungsloser Oberflächenmesstechnik

Präzisionsgefertigte und technische Oberflächen verdienen eine ebenso verlässliche wie hochgenaue Oberflächenmesstechnik. Die Maßhaltigkeit und Funktionalität sowie eine frühestmögliche Defekterkennung vermeiden Zusatzaufwand und erhöhen die gesamte Produktqualität und die Lebensdauer der Erzeugnisse. Nur so sind produzierende Unternehmen in der Lage, die geforderten Form- und Lagetoleranzen einzuhalten und eine beständige Oberflächengüte bzw. Oberflächenqualität zu gewährleisten. 

Die Oberflächenmesstechnik der TopMap Familie von Polytec basiert auf der Weißlichtinterferometrie, was sie zu gleichermaßen innovativen wie hochpräzisen und berührungslosen 3D-Werkzeugen zur Charakterisierung rauer, glatter oder stufiger Oberflächen macht. TopMap Oberflächenmesstechnik findet weltweit Einsatz zur Qualitätssicherung sowohl im Messlabor, in der Produktionsumgebung oder gar direkt in der Fertigungslinie. Die hochpräzise Oberflächenmesstechnik garantiert auch in Ihrem Unternehmen die Einhaltung der Form- und Lagetoleranzen und eine konstante Oberflächenqualität.

Zuverlässige Oberflächenmesstechnik für Ihre Anwendung

Die Oberflächenmesstechnik findet Anwendung in verschiedenen Einsatzorten: Zunächst setzen Qualitäts- und Prüflabors sie ein für die Messung der Oberflächenqualität sehr unterschiedlicher Prüflinge und benötigen daher ein flexibles, anpassbares System. Hingegen sind die Umgebungsbedingungen für die automatisierten Messungen für die produktionsnahe Oberflächenmesstechnik weitaus rauer und zum Teil unvorhersehbar. Sie laufen bei hoher Auslastung und werden von verschiedenen Anwendern bedient. 

 

 

In der Produktion können kurzfristige Änderungen auftreten, auf die sich die robuste Oberflächenmesstechnik mit flexibler Hard- und Software einstellen lassen muss, ohne dass die Messpräzision bzw. Wiederholgenauigkeit, die Produktqualität oder die Ausbringung darunter leiden. Die Ansprüche an die Oberflächenmesstechnik, die direkt in die Fertigungslinie integriert ist, verhalten sich ähnlich: Auch hier muss das Messsystem flexibel sein, sich leicht in den Fertigungsablauf integrieren lassen und Prozessänderungen unterstützen. Daher ist Polytec mit seiner berührungslosen, robusten und höchst flexiblen Oberflächenmesstechnik Ihr idealer Partner. Lassen Sie sich von unseren Experten unverbindlich beraten, wir finden die ideale Lösung für Ihre individuellen Messaufgaben.

Unser Faires Datenblatt für Sie

Die Auswahl der optimalen 3D Oberflächenmesstechnik stellt die Entscheider vor einige Herausforderungen. Jedoch erschweren uneinheitliche Angaben auf Datenblättern – immerhin DIE Entscheidungsgrundlage für Einkäufer – die direkte und objektive Vergleichbarkeit der Technologien und Systeme. Selbst Begriffe und Definitionen werden unterschiedlich gebraucht. Die Kunden werden damit irregeführt, da es die Gegenüberstellung der Informationen der Hersteller erschwert. Polytec hat sich daher der Initiative Faires Datenblatt angeschlossen: Hier arbeiten Hersteller von Oberflächenmesstechnik mit Anwendern großer Unternehmen und Instituten/Universitäten zusammen, um die Vergleichbarkeit der Angaben auf Datenblättern sicherzustellen und damit für die Käufer fair zu gestalten.