Optische Schichtdickenmessung mit Polytec

Wo immer die Schichtdicke bestimmt werden soll, im Labor oder durch Atline- oder Inline-Messungen, die Messtechnologien von Polytec für die Schichtdickenmessung analysieren berührungslos und damit absolut zerstörungsfrei. Die Einsatzgebiete und Anwendungsmöglichkeiten für Schichtdickenmessungen sind so vielfältig wie das Angebot an Messlösungen bei Polytec. Daher sind die optischen Messsysteme auch in zahlreichen Branchen im Einsatz, wie beispielsweise Automotive, Elektronik, Maschinenbau, Halbleiterindustrie, Forschung und Entwicklung. 


Das optimale Messgerät für jede Schichtdicke

Die Wahl des optimalen Gerätes für die Schichtdickenmessung hängt von vielen Faktoren ab. Zunächst spielen die Materialien der Substrate und Beschichtungen eine wesentliche Rolle. Je nach Oberflächenbeschaffenheit und Art der Schichten setzen Anwender spezifische Messlösungen für die Bestimmung der Schichtdicke ein. Handelt es sich um eine nasse oder trockene Lackierung, eine Pulverbeschichtung, sind Folien angebracht? Sind die Schichten transparent oder undurchsichtig? Auch die Anforderungen an die Messaufgabe fallen unterschiedlich aus je nach Anwendung, beispielsweise ob punktförmig oder flächenhaft gemessen werden soll.


Wir finden Ihre Lösung

 

Polytec bietet eine große Auswahl an optischen Messsystemen für die Schichtdickenmessung und deckt mit seinen eigenen Produktentwicklungen und als Distributor von weltweiten Top-Herstellern die allermeisten Kundenanforderungen ab.
Hier eine kleine Auswahl aus dem umfangreichen Polytec Portfolio an Messsystemen zur Bestimmung der Schichtdicke. Wir stehen Ihnen bei Ihrem Entscheidungsprozess jederzeit mit Rat und Tat zur Seite, sprechen Sie uns einfach an!
 

Kontaktieren Sie uns