Echtzeit-Temperaturmessung mit außergewöhnlich klarer Sicht auf Ihren Prozess

Die Wärmebildkamera XIR-1800 kombiniert eine spektakuläre HDR-Fähigkeit von 120+ dB im nahen Infrarotspektrum und bietet eine Bildqualität von Metallverbindungsprozessen, die weit darüber hinausgeht, was Standard-Wärmebildkameras oder Kameras im sichtbaren Wellenlängenbereich leisten.

Verbessern Sie Ihre Qualitätssicherung und die Prozesskontrolle mit kalibrierten thermischen Messwerten (350-1800°C) der wichtigsten Schmelz- und Übergangstemperaturen der meisten Metalle.

Eigenschaften

  • kontrastreiche, klare Bilder des Schweißlichtbogens oder Laserprozesses, des Schmelzbades und des umgebenden Materials
  • Falschfarben-Temperaturkarte zur Überwachung wichtiger Schweißzonen wie Schmelzbad, aufgetragenes Material und umgebendes Grundmaterial für die Prozess-Kontrolle und Qualitätssicherung. Von ~ 250 bis über 1800°C
  • thermisch kalibrierte Temperaturmessungen im Bereich von 350–1500 °C im thermischen Modus
  • Bietet die Möglichkeit, durch Rauch oder Dämpfe zu fotografieren, um außergewöhnlich klare Echtzeitansichten von Metallzusätzen oder Schweißprozessen zu erhalten
  • Bietet die Möglichkeit, pulsierende Hochgeschwindigkeitsprozesse in Echtzeit mit Global Shutter und hohen Bildraten mit oder ohne Triggerung zu erfassen
  • Integrationsmöglichkeit in Xiris WeldStudio™ 3 Pro, sodass mehrere Schweißkameras (thermisch oder visuell) und ein Xiris-Schweißmikrofon zur Datensynchronisierung, -erfassung und -analyse in einer leistungsstarken Softwareplattform übergreifend agieren
  • C-Mount-Objektivanschlusss für zahlreiche Optiken für jede Anwendung

Ihr PolyXpert für IR-Kameras