Industriekameras für den kompletten UV-Bereich

 Die spektrale Empfindlichkeit liegt zwischen 200 und 1100 nm, über eine Filteroption lässt sich der Bereich auch auf 200 - 400 nm begrenzen. Die Kameras sind in verschiedenen Auflösungen bis zu 2048 x 2048 Pixeln und USB- sowie Cameralink-Schnittstellen verfügbar. Laut Polytec sind kundenspezifische Anpassungen relativ einfach zu realisieren.   

Typische Anwendungen für UV-Kameras sind die Oberflächeninspektion, da kurzwelliges Licht an Oberflächendefekten wie beispielsweise Kratzern stark streut. Weitere Einsatzgebiete sind die Justage von UV-Lasern, die Qualitätskontrolle von UV-Filtern, die Überprüfung von Sicherheitsmerkmalen auf Dokumenten und Banknoten oder auch die Untersuchung von UV-reflektierenden Eigenschaften in Flora und Fauna. 

Presse Ansprechpartner
Christina Petzhold
Telefon: +49 (0)7243 604-3680
E-Mail: [email protected]