Datenerfassung für Laser-Doppler-Vibrometer

VibSoft ist speziell für die Erfassung von Schwingungsmessdaten in Kombination mit Laser-Doppler-Vibrometern konzipiert. Neben den Erfassungs- und Analysefunktionen lassen sich alle Einstellungen über die Schnittstelle fernsteuern. Clevere Features wie integrierte Signaloptimierung erhöhen die Datenqualität, der optionale integrierbare Funktionsgenerator für beliebige Anregungssignale sowie die Anzeige des Echtzeit-Videobildes inklusive Lasermesspunkt erleichtern Ihnen das Einrichten, Messen und Dokumentieren erheblich.

VibSoft kann klassisch analog aber auch digital kommunizieren. Eine rein digitale Variante wird mit VibSoft-VL angeboten.

Highlights

  • Fernsteuerung aller Vibrometer-Einstellungen über die Schnittstelle
  • Digitale Datenübertragung über die VibroLink-Schnittstelle (Ethernet)
  • Integrierte Signaloptimierung (Signal Enhancement)
  • Integrierter Funktionsgenerator
  • Echtzeit-Videobildes des Testobjektes
  • Erfassung von Zeit- und FFT-Daten, sowie von Übertragungsfunktionen
  • IEPE (ICP®) -Unterstützung für Sensoren von Drittanbietern (modellabhängig)
  • Digitale Hoch-, Tief- und Bandpassfilter stehen zur Verfügung
  • Visual Basic Scripting (VBS) ermöglicht automatisierte Testroutinen und eine Schnittstelle zu externer Software.
  • Exportmöglichkeit der Messdaten im ASCII- und UFF-Format.
  • Direkte Zugriffsmöglichkeit auf die Daten durch das offene Interface PolyFileAccess (z.B. für Weiterverarbeitung in Matlab oder LabView).

Volldigitale Datenerfassung in der Schwingungsanalyse

VibSoft bildet die Brücke zwischen Datenerfassung und umfangreicher Datenanalyse. Mittels einer VibSoft- Anschlussbox kann ein analoges Vibrometersignal zusammen mit weiteren analogen Eingangssignalen (Sensoren oder Referenzsignale) erfasst und ausgewertet werden. Messgeräte von Polytec, die mit einer entsprechenden VibroLink-Schnittstelle ausgestattet sind, können direkt über Ethernet oder WLAN mit VibSoft oder VibSoft-VL kommunizieren. Hierüber erfolgt die Übertragung von Messdaten und Fernsteuerung der Messparameter volldigital.

VibSoft bietet digitale Hoch-, Tief- und Bandpassfilter. Nach außen hin ist die Software offen für gängige Standards: Zum Beispiel, um Zeit- und FFT-Daten für beliebige Spannungssignale zu erfassen, IEPE (ICP®) für Sensoren von Drittanbietern zu unterstützen, Visual Basic für automatisierte Testroutinen bereitzustellen oder um im ASCII- und Universal File Format zu exportieren.

VibSoft-Modelle unterstützen Bandbreiten von 20 kHz bis 40 MHz und werden auf Wunsch vorkonfiguriert mit einem leistungsfähigen PC oder als mobile Lösung für Ihr Notebook geliefert.

Ihr PolyXpert für Vibrometrie