Enge Toleranzen an Einspritzsystemen einhalten

Für die Energieeffizienz sind höchste Präzision und die Einhaltung engster Toleranzen für Teilkomponenten und das gesamte Einspritzsystem unabdinglich. Dazu ist es erforderlich, nicht nur die Rauheit der Oberflächen, sondern auch die Formabweichung mit hochpräzisen Messsysteme zu ermitteln, um einen zuverlässigen und qualitativ hochwertigen Herstellungsprozess zu steuern. Setzen Sie für diese Messaufgaben auf die Oberflächenmesssysteme von Polytec. Sie basieren auf dem Prinzip der Weißlicht-Interferometrie und erzielen eine extrem hohe Auflösung im Nanometerbereich. So gelingt es Ihnen schnell und einfach, Oberflächen “In-Line“ zu charakterisieren, sprich während der Produktion zu messen. Dabei erzielen Sie rückführbare Ergebnisse, die kompatibel mit nationalen und internationalen Standards sind.

Prüfung von Ebenheit und Stufenhöhe an Einspritzventilen

Damit Kraftstoff immer sauberer und effizienter verbrennen kann, sind die Anforderungen an die heutigen Kraftstoffeinspritzsysteme in der Automobilbranche sehr hoch. Um diese gestiegenen Erwartungen an den Einspritzvorgang zu erfüllen, müssen die Oberflächen der einzelnen Komponenten mit sehr engen Toleranzen hergestellt werden. Eine Aufgabe, bei denen Polytec Oberflächenmesssysteme ihre Stärken ausspielen.

Ihr PolyXpert für Oberflächenmesstechnik