Auftragsmessungen und Vermietung

Innerhalb unseres PolyXpert Dienstleistungsprogramms bieten wir Auftragsmessungen für effektive und wirtschaftliche Topographieauswertungen sowohl in unseren modernen Polytec Messlabors oder direkt bei Ihnen vor Ort. Dabei unterstützen wir Sie bei der berührungsfreien Charakterisierung Ihrer Bauteiloberflächen sowohl im Entwicklungsstadium wie im Fertigungsumfeld. Nutzen Sie optische Messtechnik ganz ohne Investitionskosten und verlassen Sie sich auf die hohe Datenqualität der flächenhaften, rückwirkungsfreien Messung um ein besseres Verständnis der Bauteilgeometrie und Oberflächenbeschaffenheit zu erhalten sowie letztlich auch Rückschlüsse auf Herstellungsprozess zu ziehen. Lernen Sie die Vorteile der optischen Oberflächenmessung innerhalb Machbarkeitsstudien zu Ihren konkreten Fragestellungen kennen oder fragen Sie Mietgeräte an, um auch kurzfristig Kapazitäten zu schaffen.

Selbstverständlich bieten wir für Auftragsmessungen auch die Möglichkeit, sicher und bequem online beizuwohnen. So sind Sie von Anfang an live dabei und halten den Zeit- und Kostenaufwand minimal. 

Typische Mess- und Prüfaufgaben

Häufige Fragestellungen und Anwendungsbeispiele für die berührungslose 3D-Oberflächenmessung sind:

  • Messung der Formabweichungen im Mikro- und Nanometerbereich, z.B. an Dichtflächen mit engen Toleranzvorgaben hinsichtlich Druck und Leckage, Ebenheit, Rauheit und Welligkeit
  • Inspektion großer Proben mit bis zu 45 x 34 mm großem Sichtfeld in sehr kurzer Zeit selbst ohne Stitching
  • Analyse der Oberflächenbeschaffenheit anhand von ISO-Parametern für Rauheit und Welligkeit
  • Charakterisierung von Reibflächen hinsichtlich Verschleißfestigkeit anhand der Materialanteilkurve
  • Bewertung der Oberflächengüte, z. B. Untersuchung von Aluminiumblechen auf Roping
  • Erkennung unerwünschter Deformationen an Funktionsflächen wie Elektronikplatinen oder Schaltkreisen
  • Messung von Stufenhöhe und Parallelität von Oberflächen mit bis zu 70 mm großem Höhenunterschied 
  • Das telezentrische optische Design erfasst selbst schwer zugängliche Bereiche wie tiefe Bohrungen und innenliegende Flächen

Highlights

  • Kosteneffizient und bedarfsorientierte Nutzung modernster Messlabore mit neuester optischer Oberflächenmesstechnik 
  • Berührungslos Formtoleranzen von Mikrosystemen und kleinsten Strukturen < 1 µm erfassen, bis hin zu Präzisionsmechanik und größerer Samples 
  • Flächenhafte 3D Topografie erfasst Formparameter wie Stufenhöhe, Parallelität, Ebenheit sowie Rauheit hochgenau
  • Schwingungsisolierung bei Bedarf wie für die Überprüfung von Mikrosystemtechnik
  • Misst auf allen Materialien inklusive biologischer Proben und selbst in elektromagnetischen Feldern

Qualitätskontrolle von Oberflächen und Fertigungsprozessen mit TopMap 3D optischer Oberflächenmesstechnik

Ihr PolyXpert für Oberflächenmesstechnik