Feinwerktechnik

Mit der Miniaturisierung von Produkten beeinflussen neue geometrische Merkmale deren Funktionalität, die bei größeren Dimensionen nicht so bedeutsam waren. Vor allem in der Feinwerktechnik werden die Eigenschaften von Oberflächen sehr wichtig, um Funktionen wie hochpräzise Beweglichkeit, automatische Montage oder Lebensdauer von Komponenten zu verbessern. Erst die korrekte Anwendung ermöglicht es, Teile mit einer verlängerten Lebensdauer für die Feinmechanik herzustellen.

Die optische Messtechnik gewinnt nicht zuletzt aufgrund der kurzen Messzeiten bei hoher Auflösung und ihres berührungslosen, rückwirkungsfreien Charakters stetig an Bedeutung in der Qualitätssicherung feiner und mikrotechnischer Produkte.

Broschüre Kompetenzfeld Oberflächenmesstechnik