Sweeping-Systeme

Passive Komponenten mit kürzeren Messzeiten charakterisieren

Kontinuierliches, sprungfreies Verändern der Wellenlänge (Sweeping) ist eine spezielle Betriebsart von durchstimmbaren Lasern im Gegensatz zum schrittweisen Ändern (Stepping). Der Sweeping-Modus erlaubt erheblich kürzere Messzeiten als der Stepping-Modus, z. B. bei der wellenlängenabhängigen Charaktersierung von passiven Komponenten. Zudem eröffnet Ihnen Sweeping neue Anwendungsbereiche, wie z. B. Optical Frequency Domain Reflectometry (OFDR) oder Scanning Laser OCT.