Neuer Analysator für hochauflösende Messungen in faseroptischen Baugruppen

Polytec stellt den neuen Analysator Luna 6415 für faseroptische Komponenten und Systeme vor.

Das System misst und analysiert die Verteilung der Einfüge- und Rückflussdämpfung (IL und RL) entlang der Faser sowie die Transmission als Funktion der Wellenlänge. Zu den herausragenden Eigenschaften zählen eine sehr hohe Empfindlichkeit und eine Ortsauflösung von 20 Mikrometern. Die Abtastrate beträgt 6 Hertz bei Messlängen bis 20 Meter in Reflexion und 40 Meter in Transmission.

Das System wurde speziell für die Entwicklung und Herstellung optischer Hochgeschwindigkeitskomponenten moderner Kommunikationsinfrastrukturen entwickelt. Es eignet sich aber ebenso für die Charakterisierung von Faserlasern und faseroptischen Sensorsystemen.

Die Integration der genannten Messparameter in ein einziges System sowie dessen Leistungsfähigkeit und einfache Integration verkürzen Entwicklungszeiten, erhöhen den Produktionsdurchsatz und bieten damit enormes Einsparpotenzial.

Weitere Informationen finden Sie auf der Produktseite >


Presse Ansprechpartner
Christina Petzhold
Telefon: +49 (0)7243 604-3680
E-Mail: [email protected]

Zurück zur Übersicht
Analysator Luna 6415
Neuer Analysator Luna 6415