Vibrometrie Optische Schwingungsmessung

Lösen Sie Ihre Messaufgabe in F&E und Produktion berührungslos mit Licht: rückwirkungsfrei, schnell und präzise

Mehr erfahren >
Velocimetrie Optische Längen- und Geschwindigkeitsmessung

Kontrollieren Sie die Herstellung Ihrer Bahnwaren: verlässlich und wirtschaftlich

Mehr erfahren >
Oberflächenmesstechnik Optische Profilometrie

Messen Sie die Qualität Ihrer Oberflächen im Takt der Produktion: berührungslos, schnell und genau

Mehr erfahren >
Bildverarbeitung Lösungen und Komponenten

Optimal abgestimmte Komponenten: Ausgewählt unter Berücksichtigung von Wechselwirkungen und Umgebungsbedingungen

Mehr erfahren >
Optische Systeme Messtechnik und Lichtquellen

Finden Sie 100%ig passende Lösungen für Ihre Messtechnik-Aufgaben: optisch, elektro-optisch oder elektrisch

Mehr erfahren >
Prozessanalytik Online-Kontrolle mit Nahinfrarot-Spektroskopie

Stellen Sie die Qualität Ihrer Produkte sicher: zuverlässig und zerstörungsfrei 

Mehr erfahren >
Vibrometrie
Velocimetrie
Oberflächenmesstechnik
Bildverarbeitung
Optische Systeme
Prozessanalytik

MIT LASER VIBROMETERN BERÜHRUNGSLOS VIBRATIONEN MESSEN

Von Polytec gefertigte Laser Vibrometer definieren den weltweit anerkannten Standard für die optische Vibrationsmessung. Unsere Kunden nutzen ein umfassendes Lösungsspektrum für nahezu jede schwingungstechnische Fragestellung in Forschung, Entwicklung, Produktion und Zustandsüberwachung. Laser-Doppler-Vibrometer werden zur Untersuchung von Objekten ganz unterschiedlicher Größe eingesetzt und lösen Ihre Aufgabenstellung schnell, berührungslos und rückwirkungsfrei. 

Wie funktionieren Laser Vibrometer und welche Anwendungen sind damit möglich?

Laser Vibrometer eignen sich in besonderer Weise für die Messung von Schwingungsvorgängen, bei denen alternative Verfahren der Vibrationsmessung an ihre Grenzen stoßen oder schlicht nicht anwendbar sind. Laser Vibrometer messen mechanische Schwingungen vom akustischen bis in den GHz-Bereich mit sehr linearer Phasen-Kennlinie und hoher Amplitudengenauigkeit. Auch für die Messung von Luft- und Fluid-Schwingungen oder von Vibrationen sehr kleiner und leichter Strukturen eignen sich ausschließlich berührungslose Schwingungssensoren. 

Die Grundlage der Laser-Doppler-Vibrometer ist der Doppler-Effekt. Wird Licht an einem sich bewegenden Objekt gestreut, ändert sich seine Frequenz. Ein hochgenaues Interferometer misst die sehr kleinen Frequenzänderungen. Der Laserstrahl wird hierzu in Referenz- und Messstrahl aufgeteilt. 

 

 

Der Referenzstrahl fällt direkt auf den Fotodetektor. Der Messstrahl wird zum Messobjekt gelenkt, wo er an der schwingenden Oberfläche gestreut wird. Abhängig von der Geschwindigkeit und Auslenkung des Messobjektes erfährt das zurückgestreute Licht eine Änderung von Frequenz und Phase und enthält somit die Bewegungsinformation. Die beiden Strahlen werden auf dem Fotodetektor überlagert, dabei entsteht eine bewegungsabhängige Modulation des Detektorsignals. Daraus wird elektronisch die Schwinggeschwindigkeit und Auslenkung des Messobjektes ermittelt.

Einsatzgebiete der Laser Vibrometer

In der industriellen Forschung und Entwicklung wird die Laservibrometrie zur Untersuchung von Objekten ganz unterschiedlicher Größe eingesetzt – von ganzen Autokarosserien, Flugzeugteilen, Motoren bis hin zu winzigen Mikromaschinen und Festplattenbauteilen. Hinzu kommen weitere Forschungsanwendungen in Biologie, Medizin, technischer Akustik und vielen anderen Disziplinen. Auch in der industriellen Qualitätssicherung und Zustandsüberwachung kommen Laser-Doppler-Vibrometer zum Einsatz. Selbst auf glühend heißen Objekten, rotierenden Komponenten, Ultraschallwerkzeugen und komplexen, empfindlichen Strukturen ist es mit den Polytec Messsystemen möglich, Vibrationen zu messen. 

 

 

LÄNGE UND GESCHWINDIGKEIT BERÜHRUNGSLOS MESSEN

Bei der Produktion von Endlosmaterial (z.B. Bahnwaren) und Stückgut, beispielsweise in Stahl- oder Papierwerken, ist die genaue Kenntnis der Bahnlänge sowie der momentanen Geschwindigkeit ein wichtiger Faktor für die Kosten- und Prozessoptimierung. Laser Surface Velocimeter ermöglichen eine verlässliche Prozesssteuerung anhand laserpräziser Messung von Länge und Geschwindigkeit

Durch das berührungslose Prinzip misst der Sensor in Anlagen unbeeindruckt von rauen Umgebungsbedingungen. LSV bestechen durch hohe Robustheit und Ausfallsicherheit sowie kleinstmöglichem Wartungsaufwand.

Charakterisierung mit berührungsloser Oberflächenmesstechnik

Präzisionsgefertigte und technische Oberflächen verdienen eine ebenso verlässliche wie hochgenaue Oberflächenmesstechnik. Die Maßhaltigkeit und Funktionalität sowie eine frühestmögliche Defekterkennung vermeiden Zusatzaufwand und erhöhen die gesamte Produktqualität und die Lebensdauer der Erzeugnisse. Nur so sind produzierende Unternehmen in der Lage, die geforderten Form- und Lagetoleranzen einzuhalten und eine beständige Oberflächengüte bzw. Oberflächenqualität zu gewährleisten. 

Die Oberflächenmesstechnik der TopMap Familie von Polytec basiert auf der Weißlichtinterferometrie, was sie zu gleichermaßen innovativen wie hochpräzisen und berührungslosen 3D-Werkzeugen zur Charakterisierung rauer, glatter oder stufiger Oberflächen macht. TopMap Oberflächenmesstechnik findet weltweit Einsatz zur Qualitätssicherung sowohl im Messlabor, in der Produktionsumgebung oder gar direkt in der Fertigungslinie. Die hochpräzise Oberflächenmesstechnik garantiert auch in Ihrem Unternehmen die Einhaltung der Form- und Lagetoleranzen und eine konstante Oberflächenqualität.

Zuverlässige Oberflächenmesstechnik für Ihre Anwendung

Die Oberflächenmesstechnik findet Anwendung in verschiedenen Einsatzorten: Zunächst setzen Qualitäts- und Prüflabors sie ein für die Messung der Oberflächenqualität sehr unterschiedlicher Prüflinge und benötigen daher ein flexibles, anpassbares System. Hingegen sind die Umgebungsbedingungen für die automatisierten Messungen für die produktionsnahe Oberflächenmesstechnik weitaus rauer und zum Teil unvorhersehbar. Sie laufen bei hoher Auslastung und werden von verschiedenen Anwendern bedient. 

 

 

In der Produktion können kurzfristige Änderungen auftreten, auf die sich die robuste Oberflächenmesstechnik mit flexibler Hard- und Software einstellen lassen muss, ohne dass die Messpräzision bzw. Wiederholgenauigkeit, die Produktqualität oder die Ausbringung darunter leiden. Die Ansprüche an die Oberflächenmesstechnik, die direkt in die Fertigungslinie integriert ist, verhalten sich ähnlich: Auch hier muss das Messsystem flexibel sein, sich leicht in den Fertigungsablauf integrieren lassen und Prozessänderungen unterstützen. Daher ist Polytec mit seiner berührungslosen, robusten und höchst flexiblen Oberflächenmesstechnik Ihr idealer Partner. Lassen Sie sich von unseren Experten unverbindlich beraten, wir finden die ideale Lösung für Ihre individuellen Messaufgaben.

Unser Faires Datenblatt für Sie

Die Auswahl der optimalen 3D Oberflächenmesstechnik stellt die Entscheider vor einige Herausforderungen. Jedoch erschweren uneinheitliche Angaben auf Datenblättern – immerhin DIE Entscheidungsgrundlage für Einkäufer – die direkte und objektive Vergleichbarkeit der Technologien und Systeme. Selbst Begriffe und Definitionen werden unterschiedlich gebraucht. Die Kunden werden damit irregeführt, da es die Gegenüberstellung der Informationen der Hersteller erschwert. Polytec hat sich daher der Initiative Faires Datenblatt angeschlossen: Hier arbeiten Hersteller von Oberflächenmesstechnik mit Anwendern großer Unternehmen und Instituten/Universitäten zusammen, um die Vergleichbarkeit der Angaben auf Datenblättern sicherzustellen und damit für die Käufer fair zu gestalten.  

 

 

INDUSTRIELLE BILDVERARBEITUNG – FEHLER FINDEN, KOSTEN SENKEN

In der industriellen Bildverarbeitung, auch „Machine Vision“ genannt, kommt es für Sie als Unternehmer oder Forscher darauf an, die für Ihre individuelle Anwendung passenden Komponenten auszuwählen. Dabei müssen Sie auf die optimale Kombination der Komponenten – und damit auf ein bestmögliches Zusammenspiel bzw. auf ungewünschte Wechselwirkungen – achten. Das ist eine überaus komplexe Herausforderung, bei der Sie die Polytec Experten gern unterstützen.

Um für jede Kundenanforderung das optimale BV-System zusammenzustellen, bietet Polytec im Bereich der industriellen Bildverarbeitung ein umfassendes Produktsortiment an Beleuchtungen, Sensoren, Kameras, Objektiven und Zubehör. Individuelle Lösungen aus diesem großen Bildverarbeitungsportfolio für unsere Kunden zusammenzustellen ist unsere Spezialität – mit unseren mehr als 50 Jahren Erfahrung als Distributor, Hersteller und Dienstleister von Lösungen im Machine Vision Umfeld.

Unsere Services im Bereich der Bildverarbeitung

Die Polytec Ingenieure sind in der Welt der industriellen Bildverarbeitung zuhause und beraten Sie mit viel Erfahrung zu den individuellen Vorteilen und Grenzen, den möglichen technischen Wechselwirkungen und den effizientesten Einsatzbereichen der Komponenten – selbstverständlich herstellerunabhängig und ohne Zusatzkosten.

Zu den Polytec Services gehört außerdem ein umfangreiches Dienstleistungsangebot mit Anwendungs- und Produktschulungen, Kalibrierungen, Reparaturen, Machbarkeitsstudien, Integrationsunterstützung sowie Leihstellungen von Geräten. Sprechen Sie uns einfach an!

Machine Vision: Anwendungsfelder, Branchen und technische Lösungen

Die Anwendungsfelder der industriellen Bildverarbeitung sind äußerst vielfältig: Ob Sie nun Saatgut oder Partikelstrukturen analysieren, Stückgut überwachen oder Oberflächen prüfen, mit Polytec finden Sie die optimale Lösung für Ihre Prozess- und Qualitätskontrolle in Produktionshallen, auf Freilandflächen oder im Labor. Unsere Kunden kommen vor allem aus dem Maschinenbau, dem Automotive-Bereich, aber beispielsweise auch aus der Lebensmittelproduktion, Forschung und Entwicklung und der Elektronikherstellung, um nur einige Branchen zu nennen.

OPTISCHE MESSVERFAHREN IN DER PHOTONIK

Der Technologiebereich rund um optische Systeme umfasst die größte Vielfalt bei Polytec – sowohl hinsichtlich der Technik als auch der Produkte. Sie reicht von optischer über elektro-optische und elektrische Messtechnik für Labor, Feld und Produktion bis hin zu optischen Quellen über alle Spektralbereiche für verschiedenste Anwendungen.

Das Photonik Produktangebot ist zwar schier unüberschaubar groß, aber Polytec behält für Sie den Überblick: Denn für jedes der zahlreichen Produktfelder der optischen Systeme gibt es unsere speziellen Beratungs-Ingenieure. Diese Experten und die entsprechenden Servicetechniker verfügen über den Erfahrungsschatz und das Detailwissen, um Sie flexibel zu jeder Messaufgabe und zu den unterschiedlichsten Umgebungsbedingungen entsprechend zu beraten und Ihnen flexible Messlösungen rund um optische Systeme anzubieten.

Optische Systeme für Ihre Anwendung

So vielfältig wie die photonischen Technologien und unsere Produkte sind auch die möglichen Anwendungsfelder der optischen Systeme. Oft kommen sogar unterschiedliche optische Messverfahren für eine Anwendung infrage, an die Sie vielleicht noch gar nicht gedacht haben. Sprechen Sie uns einfach an, und wir finden gemeinsam mit Ihnen die bestmögliche Lösung für Ihre spezifischen Messaufgaben. Auch wenn einmal kein passendes Standardprodukt existiert, realisieren unsere Applikationsexperten eine individuelle Lösung nach Ihren Vorgaben und Bedürfnissen.

Unsere Kunden im Bereich der optischen Systeme kommen aus fast allen Branchen. Ob Wissenschaft, Automotive, Medizin und Pharmazie, Luftfahrt, Land- und Forstwirtschaft, Lebensmittel oder Telekommunikation – überall helfen photonische Technologien bei den unterschiedlichsten Mess-, Kontroll- und Analyseaufgaben. Hier sind einige Beispiele: Hyperspectral Imaging wird von Forschern eingesetzt beispielsweise zur Analyse von Gemälden und historischen Artefakten, aber auch in der Agrar- und Lebensmittelproduktion etwa für die Bestimmung des Reifegrades von Weintrauben oder der Wasserqualität von Fischgewässern.

Faseroptische Sensoren zeichnen Temperaturprofile zum Beispiel in Rohrreaktoren in der chemischen Verfahrenstechnik auf. UV-Blitzgeräte sorgen für Sterilität in den Medizin- und Pharmalaboren (Dopplung, ist oben schon erwähnt). In der Photovoltaik werden Infrarot-Kamerasysteme zur Qualitätssicherung bei der Solarzellenproduktion eingesetzt. Schichtdicken-Messsysteme messen transparenten Beschichtungen auf Leiterplatten und undurchsichtige Metallschichten in der Motorenproduktion. Nicht zuletzt setzen unsere Kunden aus dem Bereich der Telekommunikation unsere Messgeräte für optische Übertragungstechnik ein.

Inhaltsstoffe analysieren und Prozesse optimieren

Unsere Kunden aus dem Bereich der Prozessanalytik setzen unsere Technologien dafür ein, ihre Produktqualität ständig weiter zu verbessern und die Effizienz der Produktionsabläufe zu steigern. Hauptziele der Prozessanalytik sind die Senkung der Kosten bei gleichzeitiger Erhöhung der Produktgüte und der Ausbringung. Von der NIR-Analyse (Nah-Infrarot) bis zur Online-Analytik setzen Anwender in der Prozessoptimierung und -kontrolle auf Polytec Messlösungen.

Sie können die Prozessanalytik entlang Ihrer gesamten Produktionskette einsetzen: bei Ihrer Wareneingangsprüfung, während der Herstellung – entweder Online als automatische Probennahme im Bypass der Prozessleitung oder Inline als automatische Probennahme direkt in der Prozessleitung – sowie in der Endproduktkontrolle. Weit verbreitet in diesem Einsatzfeld sind aufgrund ihrer einfachen Anwendung und ihrer Robustheit spektroskopische Methoden, besonders die NIR-Spektroskopie.

Einsatzbereiche der NIR-Analytik

Die Anwendungsgebiete der NIR-Spektroskopie reichen von der Lebensmittelherstellung und Landwirtschaft über Chemie- und Pharmaindustrie, Petrochemie, Biotechnologie, Polymerherstellung bis hin zur Kunststoffsortierung im Recycling. Dabei stellt Polytec an seine Mess- bzw. Prozesssysteme den Anspruch, dass diese sich den jeweiligen Produkten und den vorhandenen Fertigungsanalagen anpassen müssen – und nicht etwa umgekehrt. So finden wir auch für Ihre Analyse-Bedürfnisse das optimale Kontrollsystem.

Die zugänglichen Messgrößen sind dabei vielfältig:

  • qualitative und quantitative Inhaltsstoffanalysen zur Bestimmung der Konzentration von Produkten, Zusatzstoffen und Nebenprodukten sowie zur Identifizierung von prozessbedingten Substanzen
  • Parameter (z.B. Feuchtegehalt) im Reaktor und im Reaktionsgemisch
  • Schichtdickenmessung

Um Anlagen profitabel zu betreiben, ist eine Online-Analytik nicht mehr wegzudenken. Leistungsfähige Prozessanalyseverfahren wie die NIR-Analyse eröffnen Ihnen sogar noch zusätzliche Optimierungsmöglichkeiten.

Das modulare Systemkonzept: Flexibilität in der Online-Analytik

Vorteile der NIR-Analytik im Überblick:

  • Prozessmonitoring in Echtzeit
  • verbesserte Produktions-Effizienz und Kostenreduktion
  • berührungs- und zerstörungsfreies Verfahren
  • keine Probenvorbereitung und kein Lösungsmitteleinsatz
  • genaue und reproduzierbare Messwerte
  • schnelle und automatisierbare Messung

Was auch immer Ihre spezifischen Mess- bzw. Analyse-Aufgaben sind, ob Sie eine Online-Prozessüberwachung oder eine Laboranwendung einrichten möchten, die Polytec Spektrometersysteme zeichnen sich nicht zuletzt durch ihre große Flexibilität aus. Die Kombination aus standardisierten Messköpfen, Hightech-Spektrometern und verschiedenen Softwarepaketen garantiert eine optimierte Gesamtlösung für Ihre qualitative oder quantitative Online-Analyse – mit innovativer Technologie, robustem Design und Messergebnissen in Echtzeit.

Ihr Partner für Optische Messtechnik und Optische Komponenten

News

Hier finden Sie aktuelle Kurznachrichten über Produkte, Technologien und Lösungen von Polytec.

NEU: VibroGo

Der neue tragbare Laser-Schwingungssensor VibroGo untersucht Akustik und Dynamik auch unterwegs, für Feldstudien, Zustandsüberwachung oder fürs Labor. Für Frequenzen von DC bis 100 kHz.

Events

Besuchen Sie Polytec auf Messen und Konferenzen oder melden Sie sich für eines unserer Anwendertreffen oder Kundenseminare an.