Optische Schwingungsmessung zur Optimierung von Produktakustik und Qualität

Laser-Doppler-Vibrometer sind ideale Messinstrumente bei der Optimierung der Akustik eines Produktes.

Vibrometer messen optisch und damit berührungslos und rückwirkungsfrei, durch ihre hohe Auflösung und Genauigkeit sind sie alternativlos für viele anspruchsvolle Messaufgaben. Sie werden sowohl bei der akustischen Designoptimierung als auch zunehmend bei der vibro-akustischen Qualitätskontrolle im Akustik-Prüfstand eingesetzt, um das akustische Verhalten zu verbessern bzw. zu überprüfen. Pluspunkte gegenüber traditioneller taktiler Sensorik sind die aufgrund der Rückwirkungsfreiheit und Störunempfindlichkeit immer aussagekräftigen Messergebnisse, die einfache Prüfstandsintegration, die Taktzeitoptimierung sowie die Schnittstellenvielfalt.

Das aktuelle Polytec IVS-500 Industrie-Vibrometer ist ein hocheffizienter optischer Schwingungssensor für automatisierte Prüfaufgaben in der Industrie. Der kompakte Messkopf enthält neben dem Laserinterferometer die komplette digitale Signalverarbeitung, die das optische Doppler-Signal digital (via Ethernet) oder als analoges Geschwindigkeitssignal (via BNC) verfügbar macht. Das System kann über Ethernet oder RS232 ferngesteuert werden. Der integrierte Autofocus unterstützt bei der Signalqualität, und die einstellbaren Messbereiche sorgen für ein optimales Signal-Rausch-Verhältnis. Die Verwendung von Hoch- oder Tiefpassfiltern hilft bei der Analyse des definierten Messbereichs.

Zurück zur Übersicht
IVS-500 Industrie-Vibrometer