Operator Interface

Vordefinierte Messungen in der Qualitätssicherung

Messrezepte vereinfachen die Qualitätssicherung

Das QC Operator Interface ist eine speziell für die Qualitätssicherung angepasste Software-Bedienoberfläche. Diese ermöglicht die Oberflächeninspektion komplexer Bauteile anhand vordefinierter Messrezepte. Wie ein Autopilot führt und unterstützt das Programm selbst Bediener ohne größere Vorkenntnisse.

In den „Rezepten“ sind sowohl die jeweiligen Erfassungsparameter (z. B. Messposition, Beleuchtungseinstellungen, Kameraparameter) als auch die Auswerteparameter (z. B. Nachbearbeitungsschritte, Visualisierungsmöglichkeiten, Exportmöglichkeiten) gespeichert. Anhand des Abgleichs der Messergebnisse mit Toleranzvorgaben erfolgt eine OK/nOK-Bewertung der einzelnen Parameter. Darüber hinaus können die Messwerte sowie bauteilspezifische Parameter wie beispielsweise Seriennummern als PDF, ASCII und QS-Stat Datei exportiert werden.