OFV-5000 Modulares Vibrometer

Berührungsfrei Schwingungen messen – modular und erweiterbar

Optisch Schwingungen messen

Das OFV-5000 Modulare Vibrometer bietet die Lösung für vielseitige kunden- und applikationsspezifische Schwingungsmessaufgaben. Die Modularität besteht dabei in der Auswahl unterschiedlicher Messköpfe sowie in der Anpassung an Schwingwege, -geschwindigkeiten und Beschleunigungen.

Der OFV-5000 Controller steht im Zentrum des modularen Vibrometers. Er decodiert die Signale des Messkopfes in Echtzeit. Dabei steht Ihnen eine breite Auswahl leistungsfähiger Decoder zur Anpassung des Schwingwegs und -geschwindigkeit zur Verfügung, die den Frequenzbereich von DC bis 24 MHz und Schwinggeschwindigkeiten bis ±25 m/s abdecken. Die leistungsfähige Decoder-Elektronik ermöglicht Wegauflösungen bis zu 0,1 pm.

Angepasst an Ihre Messaufgabe

Je nach Anwendung haben Sie verschiedene Messköpfe zur Auswahl: Der OFV-505 Messkopf bietet Ihnen eine hohe Signalqualität sowie Auto- und Remotefokus. Der OFV-534 Kompaktmesskopf besticht mit optionaler Kamera und Mikroskopobjektiven. Die faseroptischen Messköpfe OFV-551/552 arbeiten selbst unter engsten Platzverhältnissen (Durchmesser der Fasersonde bis 1,4 mm klein) und analysieren mit zwei Fasersonden sogar Relativbewegungen.

Mit der Xtra-Lasertechnologie ausgestattet misst das OFV-5000 Xtra Laservibrometer sogar auf dunklen, biologischen, bewegten und rotierenden Messobjekten und ist prädestiniert für den Einsatz bei längeren Arbeitsabständen oder für hohe Schwinggeschwindigkeiten bis zu 25 m/s.

Dank des “Point, shoot and measure”-Prinzips ist das Vibrometersystem binnen weniger Minuten einsatzbereit. Die optionale VibSoft Datenerfassung und Auswertesoftware ergänzt das Messsystem als Werkzeug zur effektiven und komfortablen Komplettlösung der Datenanalyse.

Angebot anfordern
Kontaktieren Sie uns