Raman-Handgeräte

Mobil einsetzen

Raman-Handgeräte mobil einsetzen

Die Raman-Handgeräte von Polytec bieten Ihnen flexible Lösungen für die Substanz-Identifizierung bei der Eingangskontrolle von Rohstoffen in Pharmaunternehmen sowie zur Identifizierung von Rauschmitteln und Sprengstoffen für Sicherheitspersonal. 

NanoRam® 

Handliches Raman-Spektrometer zur schnellen Identitätsprüfung in der pharmazeutischen Industrie, z.B. von Rohstoffen beim Wareneingang, auch durch transparente Verpackungen wie Kunststofffolien, Glas oder Blister hindurch. Das Gerät liefert eine unmittelbare PASS/FAIL-Ergebnisanzeige; der Wellenlängenbereich umfasst 175 - 3200 cm-1 bei 785 nm Anregung sowie einer spektralen Auflösung von ~ 9 cm-1. Das Gerät verfügt über eine Software, die mit den Regularien pharmazeutischer Unternehmen kompatibel ist.

TacticID®-GP und TacticID®-N

Raman-Handgeräte  zur schnellen und einfachen Identifizierung von Rauschmitteln, Sprengstoffen und anderen potentiell gefährlichen Chemikalien durch Polizei, Feuerwehr oder Zoll. Beide Geräte benutzen einen 785 nm Laser zur Anregung und decken einen Wellenlängenbereich von 176 - 2900 cm-1 ab. Das TacticID®–GP verfügt über eine editierbare Datenbibliothek; das  TacticID®-N ist ein geschlossenes System speziell zum Nachweis von Narkotika.