Sintern in R&D und Produktion– Sinteron 2210

Flächenhaftes Sintern bei herausragender Uniformität

Das S-2210 ist ideal für flächige Anwendungen bis 150 x 150 mm Wirkfläche bei hoher Lichtintensität und einer herausragenden Uniformität von 3 %. Das System schließt eine Lücke in der Xenon Sintersystem-Serie, die nun komplett vom X-1100 Lowcost-Gerät für Benchtop-R&D-Anwendungen bis zum Universal-System S-2200 durchgängig ist. Durch die vielseitig einstellbaren Parameter wird die Verarbeitung von Nano-Tinten über Pasten auf wärmeempfindlichen Substraten bis zu Photvoltaik-Dünnfilmen möglich.

Eigenschaften: 

  • Max. Wirkfläche: 150 x 150 mm 
  • maximale Pulsenergie: 18 kJ / cm2
  • Pulsdauer: 100 - 5000 µs
  • Licht-Uniformität 3 %
  • Touchscreen-Berdienung
  • bis zu 40 individuelle Pulsenergien programmierbar
  • 100 Pulsprofile / Pulssequenzen programmierbar
  • Modulare Erweiterung für größere Wirkflächen / höheren Durchsatz möglich