R&D-Einstiegssystem – Sinteron 2100

Silber-, Kupfer- und andere gedruckte Materialien sintern

Das Sinteron S-2100 ist ein System für das Sintern von Silber-, Kupfer und anderer Tinten, das Härten von Dünnfilmsubstraten und die Oberflächenbehandlung in Halbleiter- und Photovoltaik-Anwendungen. Die Netzteile sind in einem 19-Zoll-Rack untergebracht. Zum System gehören Netzteile und Kühlung.

Pulsbreiten sind im Bereich zwischen 100 und 2000 Mikrosekunden wählbar. Die Pulsenergie kann zwischen 27 und 2000 Joule/Puls eingestellt werden.

Das System kann mit einer Vielzahl an Lampen variiert und so auf die zu bearbeitende Fläche angepasst werden. Optische Wirkfläche ist beispielsweise 19 × 305 mm für die 16 Zoll Linear- oder rund 140 mm Durchmesser für die Spirallampe.

Datenblatt S-2100