Dosismessgeräte

UV-Bestrahlung über den gesamten Prozessweg feststellen

Polytec bietet Ihnen ein spezielles UV-Dosis-Radiometer mit detaillierter Durchlaufdiagnose an.

Typische Anwendungsbereiche sind:

  • UV-Aushärteanlagen
  • UV-Trocknungsanlagen
  • Fotolack-Belichtungssysteme
  • Druckplatten-Belichtungssysteme

Das 12,7 mm flache Messgerät ILT-490 liefert Ihnen zusätzlich zur Dosisangabe in mJ/cm2 eine detaillierte Diagnose der vorhandenen UV-Bestrahlung über den gesamten Prozessweg. So können Sie unmittelbar feststellen, welche Lampen ausgetauscht, evtl. nachjustiert oder gereinigt werden müssen. Ein Ladegerät ist enthalten.

Die extrem rauen Umgebungsbedingungen, die in UV-Anlagen herrschen, haben zur Entwicklung dieser speziellen UV-Messgerätefamilie geführt, die sich lediglich in ihrem spektralen Erfassungsbereich unterscheiden. Im Prozess laufen sie zusammen mit den zu bestrahlenden Proben, z. B. auf einem Förderband, durch die UV-Anlagen und messen ortsabhängig die UV-Strahlung, der auch die mitlaufenden Proben ausgesetzt sind. Abschließend ist die Gesamt-UV-Dosis ablesbar.

Bei dieser Messprozedur muss das Gerät einerseits der extrem hohen UV-Leistung widerstehen und andererseits auch bei hohen Umgebungstemperaturen zuverlässige Messwerte liefern. Es ist deswegen auf der Seite, die der Strahlung zugewendet ist, hochgradig poliert, um eine Strahlungsaufheizung weitestgehend zu vermeiden.