Laserschutzbrillen

Sicher und perfekt abgestimmt mit Lasern arbeiten

Polytec Laserschutzexperten beraten Sie individuell und empfehlen Ihnen die perfekte Brille für Ihre Anwendung. Sie nennen uns die Kennwerte Ihres Lasers, wir finden für Sie die Brille mit der optimalen optischen Dichte (OD) und der minimalen Lichtabschwächung im sichtbaren Bereich (VLT). Für optimale Sicherheit im Umgang mit Lasern!

  • Laserschutzbrillen nach EN 207
  • Für Laser im Wellenlängenbereich von 190 bis 10400 nm
  • Hunderte verschiedene Modelle
  • Spezialvergütung zum Schutz vor Kratzern
  • Moderne und leichte Gestelle
  • auch für Brillenträger geeignet Beispiele häufig nachgefragter Modelle

Beispiele häufig nachgefragter Modelle

Wellenlänge, Leistung Laser-Art/ Anwendung Laserklasse Empfohlene Schutzbrille ID-Nr. Schutzbereich max. Laserleistung Farbe
Laserdiode 680 ±10 nm, 35 mW Rote Laser-Dioden, HeNe-Laser 3B DIA 753015 630-700 nm OD1.5,
(680 nm OD1.8)
633 nm: 10 mW
680 nm 100 mW
Laserdiode 670 nm, <5 mW 3R
HeNe 633 nm, <4mW 3R
HeNe 633 nm, <2 mW 3R
Pilotlaser 532 nm, <4 mW Justierbrille für schwache Laser 3R AGR 753027 532 nm OD1.5, 633-640 nm OD1 10 mW
Pilotlaser 532 nm, <4 mW Für leistungsstarke grüne YAG-Laser 3R AL2 753011 400-532 nm OD2
Pilotlaser 532 nm, <4 mW 3R
Pilotlaser 515 nm, <10 mW 3B
532 nm, 20mW 3B
532 nm, <20 mW 3B
1550 nm, <50 mW Für IR-Laser 3R IRD 753008 830-1700 nm OD3
1550 nm, <200 mW 3B
Laserdiode 785 nm, >300 mW Für Raman-Anwendungen 3B DI2 753005 180-390 OD 6+
785-830 OD 5+
800-818 OD 6+