Elektro-optische Modulatoren

Schnelle Intensitätsmodulation am vollständigen Laserstrahl

Alle hier gelisteten elektro-optischen Modulatoren sind vom quer verlaufenden Feld-Typ, bei dem das elektrische Feld, das von der Signalspannung erzeugt wird, senkrecht zur optischen Verbreitungsrichtung verläuft. Die Spannungsschwankung, die von einem vorgegebenen Modulator bei vorgegebener Wellenlänge für den Durchgang zwischen ab- und angeschalteten Zustand benötigt wird, heißt Halbwellen-Spannung (half wave voltage) V½.

Angebot anfordern

Zugehörige Produktgruppen