Elektrischer Pulsgenerator

Pulsmustergeneratoren für Kurzpulsanwendungen preiswert ersetzen

Teure Pulsmustergeneratoren für Kurzpulsanwendungen lassen sich in vielen Fällen durch den EPG-210 zu einem Bruchteil der Kosten ersetzen. Der elektrische Pulsgenerator EPG-210 erzeugt extrem kurze Pulse bis zu 30 ps für direkt oder extern modulierte Laser.

Die Pulsbreite ist frei wählbar. Repetitionsraten können vom Einzelpuls bis zu einigen GHz mit sehr geringem zeitlichen Jitter eingestellt werden.

Im Modulatorbetrieb können aufgrund der hohen Flankensteilheit von 18 ps optische Pulslängen von ca. 30 ps generiert werden. Bei direkter Modulation durch Gain-Switching ergeben sich optische Pulsbreiten von 30 bis 60 ps, die extern noch weiter komprimierbar sind.