LWIR-Mikrobolometer-Thermografie-Kameras ungekühlt

Thermografie-Anwendungen smart gestalten

Die IRSX-Thermografie-Kamera ist das erste intelligente, in sich geschlossene Wärmebildsystem, das konsequent für den Industrieeinsatz entwickelt wurde. 

Nach der einmaligen Einrichtung arbeitet das System als Stand-alone-Lösung und kommuniziert direkt mit der Prozess-Steuerung. Ideale Voraussetzungen für Industrie 4.0 Anwendungen.

Als All-in-one-Lösung enthält sie einen kalibrierten Wärmebildsensor und einem leistungsstarken Prozessor bei einer Vielzahl industrieller Schnittstellen in einem kompakten, robusten IP67-Gehäuse. 

Dabei kann die IRSX-Kamera automatisch zwischen mehreren Inspektionsaufgaben wechseln und erlaubt die flexible Nutzung von Produktionslinien mit unterschiedlichen Produkten.

Die Kamera ist in unterschiedlichen Versionen mit verschiedenen Auflösungen, Bildfrequenzen, Zoom-, Mikroskop- und Weitwinkel-Objektiven und als OEM-Variante verfügbar.

 

Die wichtigsten Merkmale:

  • Stand-alone-Wärmebildverarbeitung, leicht in industrielle Prozesse integrierbar 
  • Integration ohne Programmieraufwand
  • Web-basierte Konfiguration und Visualisierung
  • Konsequent industrietauglich durch robuste Bauform, IP67-Schutzklasse und industrieübliche Protokolle und Schnittstellen
  • Apps für zahlreiche Anwendungen verfügbar

 

Reduzieren Sie Ihre Systemkosten, denn Sie brauchen keine extra Rechner, spezielle Software oder externe Schnittstellen mehr für Ihre Wärmebildverarbeitung!