Composite Faserorientierungs-Messsystem

Faserorientierung und -Verteilung berührungslos messen

TEFOD (Thermal Evaluation of Fiber Orientation Distribution) ist das weltweit erste Messsystem für die Faserorientierung und -Verteilung in Verbundwerkstoffen, das nur durch Wärmeübertragung und ohne Einsatz von Röntgenstrahlen arbeitet.

Das Funktionsprinzip basiert auf der periodischen Wärmestrahlungsthermometrie mittels Laserpunkt. Damit wird die Quantifizierung thermischer Diffusivität ermöglicht.

Anwendungsbereiche finden sich in Forschung und Entwicklung, Materialprüfung und Qualitätskontrolle. Schwerpunktbranchen sind die Automobil- und Luftfahrtindustrie, Kunststoffindustrie und die Mobiltelefonbranche

Merkmale:

•    Messung der Faserorientierung und -Verteilung in Composite-Werkstoffen
•    Berührungsloses, zerstörungsfreies Messverfahren
•    Messzeit: 1 Minute pro Punkt
•    freie Probenform
•    Mapping möglich