Systeme mit Messpunkt am Faserende

Temperaturen flexibel, einfach und preiswert erfassen

Diese faseroptischen Temperaturmesssysteme erhalten Sie als Ein- und Mehrkanal-Geräte in kompakter Bauform, als 19-Zoll-Einschub oder in OEM-Ausführung. Der Messpunkt befindet sich am Faserende. Der Temperaturmessbereich umfasst –200 °C bis +300 °C mit einer Genauigkeit bis zu 0,1 °C.

Übersicht Einpunktsysteme