Polytec erweitert Angebot für faseroptische Temperaturmessung

Polytec, der Spezialist für glasfaserbasierte Temperatur- und Dehnungsmessung, erweitert sein Angebot um die Messtechnik des schwedischen Herstellers Proximion.

Das Angebot umfasst die FBG-basierten WISTSense-Auslesegeräte und -Sensoren – High-End-Technik mit herausragenden Merkmalen: Die Auslesegeräte erlauben die Verarbeitung von 13 (Glasfaser-)Kanälen, mit jeweils mehr als 100 FBG-Sensoren und damit eine Kapazität von weit über 1000 Sensorpunkten. Die Messrate beträgt bis zu 12 Kilohertz.

Die frei konfigurierbare Anordnung der Sensoren auf der Glasfaser kann bis zu 1 mm Sensorabstand verdichtet werden. Der Temperatur-Messbereich reicht bis 650°C bei einer Temperaturauflösung von 0,7°C.

Dr. Dirk Samiec, Leiter der faseroptischen Sensorik bei Polytec: „Die individuell konfigurierbaren Faser-Bragg-Sensorsysteme von Proximion erlauben uns, für fast jede Kundenanforderung eine individuelle Lösung anbieten zu können. Die WISTSense-Systeme ergänzen unser Produktspektrum perfekt, da sie die Brücke spannen zwischen einfachen Einpunkt-Sensoren und der quasi-kontinuierlichen Messung entlang der Faser.“

Polytec bietet Anwendungsberatung, Machbarkeitsstudien, Vertrieb und Service für den deutschsprachigen Raum und Benelux.

Weitere Informationen >

Presse Ansprechpartner
Alexandra Stemmer
Telefon: +49 7243 604-3653 
E-Mail: [email protected]

Zurück zur Übersicht