Mit Polytec Expertise: EU-Projekt 3PEAT erforscht integrierte 3D-Optik für die berührungslose Messtechnik

Polytec nimmt am innovativen EU-Horizont-2020-Forschungsprojekt 3PEAT teil.

Das Hauptziel des Projekts ist die Entwicklung einer neuartigen 3D-Photonik-Plattform, die den Vorteil geringer optischer Verluste mit einer hohen Integrationsdichte verbindet. Diese neuartige Technologieplattform soll zukünftige Vibrometrie-Anwendungen und optische Schaltertechnologien für die Telekommunikation ermöglichen. Polytec bringt im Projekt seine Expertise im Bereich der LDV-Systementwicklung ein und verantwortet die Evaluierung der LDV-Demo-Systeme unter anwendungsnahen Testbedingungen.

Mit einem Kick-Off-Treffen im Januar 2018 starteten die Forschungsaktivitäten des 3PEAT-Projektkonsortiums, bestehend aus sechs Unternehmen (Optagon Photonics, LioniX, SolMateS, Cordon Electronic Italia, Mellanox und Polytec) und drei Forschungsinstituten (ICCS-NTUA, Fraunhofer HHI, Univ. Twente). Das EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation, Horizont 2020, ausgeschrieben von der Europäischen Kommission, fördert Wissenschaft, technologische Entwicklung und Innovation mit einer voraussichtlichen Laufzeit bis 2020.

Presse Ansprechpartner

Alexandra Stemmer
Telefon: +49 7243 604-3653
E-Mail: [email protected]

Zurück zur Übersicht