PSV-Scanning 3D Vibrometer Training

Abgesagt

 

Der Termin musste aufgrund der derzeitigen Umstände abgesagt werden. 

Dieses Seminar richtet sich an 3D Scanning Vibrometer Anwender oder am 3D System interessierte 1D Scanning Anwender, die schon Erfahrung in der Benutzung ihres Systems mitbringen. Es wird kurz auf das Prinzip und den Aufbau des 3D Scanning Vibrometers eingegangen. Der Schwerpunkt liegt aber auf Hinweisen zur effizienten Bedienung bei unterschiedlichen Testanforderungen. 

Inhalte

  • Neue Features PSV-500 / PSV-Soft 9.5
  • PSV 3D Aufbau und Prinzip
  • Messablauf: Schritt für Schritt
  • Hinweise zum 3D Alignment
  • Messen in vorgegebenen Koordinatensystemen
  • Zusammenfügen von Messungen (Stitching)
  • Messen über Spiegel
  • Stitching über Spiegel
  • Überarbeiten des Messgitters (z.B. Punktreduktion, Mesh Doubling, Benutzung des Punktstatus, Koordinatenverschiebung für Messpunkte, Triangulation versus Entfernungsmessung zur Bestimmung des Abstands...)
  • Hinweise zur Benutzung des Entfernungsmessers
  • Geometrie Komponenten
  • UFF Export/Import, Text File Export/Import für Geometriedaten
  • Einbinden von Beschleunigungsaufnehmern
  • Stepped Fast Scan
  • Multiple Input, Multiple Output (MIMO)
  • Grundlagen zu Dehnungsmessungen mit dem PSV 3D
  • Optimale Messeinstellungen (z.B. wann triggern, welche Referenz ist sinnvoll...)

Neben den Vorträgen findet auch ein ausführliches praktisches Training an verschiedenen Aufbauten statt. Als Ausweich-Termin kommt das PSV-Scanning 1D Vibrometer Training Teil 2 in Betracht. Sie wünschen sich einen anderen Termin oder eine auf Sie zugeschnittene Schulung in Ihrem Hause? Dann rufen Sie uns an.

Anmeldeschluss
28.04.2020

Teilnahmegebühr
690 € für den 1. Teilnehmer aus Ihrem Hause. Für jeden weiteren Teilnehmer 590 € (Kursunterlagen und Pausenverpflegung inbegriffen).

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: [email protected]

Zurück zur Übersicht