EAM - Experience Additive Manufacturing

Halle 1, Stand E500

EXPERIENCE ADDITIVE MANUFACTURING ist die innovative Fachmesse für die additive Fertigung. Die Materialparameter eines additiv gefertigten Bauteils schlagen sich in seinem Schwingungsverhalten nieder. Wird also das Schwingungsverhalten gemessen, kann daraus prinzipiell auf die Materialparameter wie Dichte, Steifigkeit und frequenzabhängige Dämpfung geschlossen werden. Der Weg dorthin führt über den Vergleich mit einem Simulationsmodell.

Laser Doppler Vibrometer sind in der Lage, berührungslos und sehr exakt die Schwingungen zu erfassen. An zwei Bauteilen (konventionell und additiv gefertigt) mit nominell gleicher Geometrie, die mit einem automatischen Modalhammer breitbandig zum Schwingen angeregt werden, zeigen wir eine Messung mit Hilfe eines 3D Scanning Laser Doppler Vibrometers. Als Ergebnis erhält man die kompletten 3D Schwingformen über den gesamten angeregten Frequenzbereich. Daraus können über den oben skizzierten Weg für beide Bauteile die Materialparameter aus dem Zusammenspiel von Messung und Simulation gewonnen werden.

Mehr Infos zur Messe finden Sie hier. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. 

Zurück zur Übersicht