16. Vibrometer-Anwenderkonferenz

 

Körperschallsensoren liefern Signale, die Aufschlüsse über die Montagequalität eines Aggregats, Verstellers oder Aktuators erlauben. Doch welchen Einfluss haben dabei der Sensor und die Analyse-Software?

Die Visualisierung von Schwingformen erlaubt eine systematische Analyse nach Materialeigenschaften und Montagebedingungen. Wir geben einen Einblick in die Experimentelle Modalanalyse und informieren Sie über geeignete Laser Vibrometer, passende Schwingungserreger und die Möglichkeiten zur Integration in einen Prüfstand.

Stöße und Pulse stellen eine besondere Belastung von technischen Konstruktionen dar. Wie können solche Transienten rückwirkungsfrei gemessen werden? Wie lassen sich Ultraschall-assistierte Prozesse charakterisieren?

Die Beeinflussung von Schall ist ein beständiges Thema. Zum einen erklären LDV-Messungen dessen Entstehung und eine mögliche Bedämpfung. Zum anderen erlauben solche Scanning-Messungen auch die Charakterisierung von gewünschter Schall-Abstrahlung.

Zu diesen Fragen und vielen weiteren Themen finden Sie auf der diesjährigen Konferenz sicher passende Anregungen und Infos.

Wir freuen uns auf Sie als Teilnehmer

Wir haben uns entschlossen, die Konferenz als Präsenzveranstaltung durchzuführen. Ganz bewusst, um die persönliche Begegnungen und den privaten Austausch zu ermöglichen. Dabei werden wir alle vorgeschriebenen und erweiterten Hygienemaßnahmen umsetzten, um Ihnen den bestmöglichen Schutz zuteil kommen zu lassen.

Die Größe der Veranstaltung soll jedoch nicht wachsen. Gäste die keinen Platz im Auditorium mehr finden werden, können so auf einen Online-Platz der diesjährigen Anwenderkonferenz ausweichen.

An zwei Tagen erwarten Sie 19 spannenden Vorträge zum Thema Laseroptische Schwingungsmesstechnik. 5 Hands-On Stationen in 4 Laboren geben Ihnen einen Einblick zum allerneuesten Stand aus unserer Entwicklungsabteilung:

  • interessante Berichte aus den Bereichen Forschung & Entwicklung, Produktionsanwendungen oder Troubleshooting
  • ein intensiver Erfahrungsaustausch mit langjährigen Anwendern und erfahrenen Polytec-Experten
  • live-Demonstrationen mit topaktuellen Messsystemen
  • einschlägige Informationen zu technischen Weiterentwicklungen

Die Anwenderkonferenz verschafft Ihnen als Nutzer oder Interessent der Laservibrometrie den entscheidenden Wissensvorsprung für die sichere Lösung Ihrer täglichen Messaufgaben.

Wir freuen uns, Sie im November zur 16. Ausgabe der beliebten Anwenderkonferenz in unserem Haus begrüßen zu dürfen.

Anmeldeschluss

25.09.2020

Teilnahmegebühr:

395.- Euro pro Person (Referenten frei)

Bis zum 31. August 2020 gilt der ermäßigte Frühbucherpreis von 345.- Euro.
Sie haben Fragen oder Anregungen? Bitte kontaktieren Sie uns unter [email protected]

[email protected]

Zurück zur Übersicht