NI Embedded Vision System

Simultane Prüfungen durchführen

Das NI Embedded Vision System ist ein robuster, automatisierter, mit Industriekameras kompatibler Controller, der offene Industriekommunikation unterstützt und die Leistung und Flexibilität eines Multicore-PCs bietet. Es eignet sich für industrielle Bildverarbeitungs-Anwendungen, wie z. B. Hochgeschwindigkeitssortierung, Montagekontrolle und Verpackungsüberprüfung.

Das Vision System erfasst Bilder von mehreren Kameraschnittstellen für eine simultane Prüfung und nutzt die einfach zu handhabende Software Vision Development Module und Vision Builder for Automated Inspection (AI).

Aufgrund einer Vielzahl an Digital-I/O und Kommunikationsoptionen für die Industrie, kann dieses System mit einer breiten Palette von Automatisierungsgeräten kommunizieren und als Teil dieser Geräte integriert werden, darunter speicherprogrammierbare Steuerungen, Mensch-Maschine-Schnittstellen, Roboter, Sensoren und Aktoren. Das NI Embedded Vision System beinhaltet keine beweglichen Teile und wird lüfterlos betrieben. Es umfasst zudem eine Solid-State-Festplatte für den Einsatz in rauen Produktionsumgebungen. 

Merkmale:

  • Leistungsstarker Multicore-Prozessor und FPGA für schnelle Überprüfung
  • Vereinfachte Entwicklung mit dem NI Vision Builder for Automated Inspection (Seitenlink)
  • Anbindung mehrerer Kameras für simultane Prüfung
  • Zuverlässiges, robustes Industriesystem ohne bewegliche Teile (lüfterlos, Solid-State-Festplatte)
  • Hohe Anzahl an I/O-Kanälen für Synchronisation und Industriekommunikation

Zugehörige Produktgruppen

NI VisionBuilder Machine Vision Software

NI Vision Builder

Der Vision Builder for Automated Inspection (AI) von National Instruments ist eine konfigurierbare Entwicklungsumgebung für die Bildverarbeitung, die keine Programmierung erfordert. Mit Hilfe des Vision Builder AI 3.0 realisieren Sie fast alle industriellen...