Gocator 3D-Sensoren

3D-Bildverarbeitung mit minimalem Aufwand perfektionieren

Die Gocator-Familie ist eine Reihe intelligenter 3D-Sensoren, deren Einrichtung außergewöhnlich einfach und sehr schnell per webfähiger Benutzeroberfläche geschieht. Die integrierte, webfähige Benutzeroberfläche bietet die Vorteile der kontaktlosen 3D-Messung mit einer ansprechenden Sammlung von intuitiven Drag- und Drop- und Visualisierungsreglern. Wesentliche Merkmale sind gebrauchsfertige 3D-Werkzeugen und intuitive Drag & Drop-Bedienung der Software. In Verbindung mit der vorkalibrierten Sensor-Einheit ermöglichen die Systeme exakte Qualitätskontrolle und optimierte Prozessabläufe in rauesten Industrieumgebungen.

Die Sensoren sind leicht, kompakt und so konstruiert, dass sie auch härtesten Anforderungen der Industrie an eine Online-Inspektion gerecht werden. Diverse Schnittstellen (u. A. Ethernet, Analog, Seriell) ermöglichen eine mühelose Integration in bestehende Systeme.

Einfache Bedienung

Über die integrierte Web-Oberfläche lassen sich sämtliche Profilparameter und Messwerkzeuge direkt auf dem Sensor konfigurieren. Dabei werden alle gängigen Webbrowser und Betriebssysteme unterstützt.

Stand-Alone-Betrieb & Skalierbarkeit

Im Stand-Alone-Betrieb wird kein zusätzlicher Kontroller oder PC benötigt. Bei Einsatz eines Multi-Sensor-Systems ermöglicht der LMI Master eine mühelose Konfiguration und Synchronisation des Systems.

Merkmale

  • Schnittstelle: Gigabit Ethernet
  • Eingänge: Differential Encoder, Laserschutz aktivieren, Trigger
  • Ausgänge: 2x digitale Ausgänge, RS485 seriell, 1x analoger Ausgang (4-20 mA)
  • Stromversorgung: +24 bis +48 VDC
  • Gehäuse: Versiegeltes Aluminiumgehäuse mit Schutzklasse IP67