Controller

Beleuchtungen exakt steuern

 „Monster Light“-Beleuchtungen bestehen aus einem Leuchtkopf und einem Controller, der einen Hutschienenadapter aufweist und somit einfach in Schaltschränken montiert werden kann. Die Spannungsversorgung der Beleuchtung beträgt 24 V. Ein Schalteingang erlaubt es, das Licht mittels einer Spannung zwischen 5 und 24 V zu schalten. Optional sind auch Controller mit Potentiometer, analoger Ansteuerung und Ethernet erhältlich.

Standardmäßig erhalten Sie mit jeder Beleuchtung einen sogenannten LDM-Controller (LED-Driver Module) sowie ein 4 m langes Anschlusskabel (bis auf wenige Ausnahmen).

Neben dem LDM-Controller stehen Ihnen folgende Varianten zur Verfügung:

Bei ALDM-Controllern (Analog LED Driver Module) können Sie die Helligkeit von 10–100 % über 0-10 V DC einstellen.

An VLDM-Controllern (Variable LED Driver Module) stellen Sie die Helligkeit von 10–100 % über ein manuelles Potentiometer ein.

RVLDM-Controller (Remote Variable LED Driver Module) besitzen als Basis einen ALDM-Controller, der über eine Spannung von 0-10 V die Helligkeit steuert. Zusätzlich stellt der RVLDM-Controller eine Spannung von 10 V zur Verfügung, die durch einen Spannungsteiler (Potentiometer) verwendet wird, um die Helligkeit über den 0-10 V Eingang zu regulieren.

Monster Brain Controller sind Ethernet-Controller zur Steuerung von LDM-, ALDM-, VLDM- und RVLDM-Controllern. Über den Hutschienenadapter können die einzelnen Controller miteinander verbunden werden. Sie können die Anzahl der Pulse, Pulsdauer und Pulsverzögerung einstellen und bis zu 63 Controller ansteuern.

Handbücher und Zeichnungen (step, dxf, pdf) erhalten Sie auf Anfrage.

Angebot anfordern

Zugehörige Produktgruppen

High-brightness back light for machine vision

Hochleistungsbeleuchtung (große Arbeitsabstände)

Hochleistungs-LED-Beleuchtung wird dort eingesetzt, wo konventionelle LED-Beleuchtung nicht genügend Intensität liefert. Standard-LED-Beleuchtung ist üblicherweise für Arbeitsabstände bis zu 30 cm geeignet und erreicht bei größeren Abständen nicht mehr die...