Standard-Beleuchtung

LED-Beleuchtung in modularer Vielfalt

Eine LED-Beleuchtung besteht aus zwei Komponenten: einem Leuchtkopf und einer Steuereinheit (Controller).

Controller ermöglichen eine Helligkeitssteuerung, das Ein- und Ausschalten oder bei Stroboskopbeleuchtungen das Einstellen von Blitzzeit und -verzögerung. Die Einstellung erfolgt, je nach Art des Controllers, manuell, analog oder über verschiedene Schnittstellen. Sie erhalten Controller mit bis zu 4 Kanälen.

Für manche Anwendungen benötigen Sie die Einstellmöglichkeiten eines klassischen Controllers gar nicht. Verwenden Sie hierfür stattdessen einen sogenannten Inline-Controller in sehr kompakter Bauform, der in die Stromversorgungsleitung eingebaut ist.

Gibt es Bildverarbeitungsaufgaben, die Sie nicht mit den 3000 Standardprodukten lösen können, entwickelt Polytec zusammen mit ihrem schwedischen Schwesterunternehmen LATAB (LAT elektronik AB) gerne Produkte nach Ihren individuellen Anforderungen – natürlich in der gewohnten Schnelligkeit und Qualität.