Linienbeleuchtungen

Große Bereiche gleichmäßig ausleuchten

Linienlichter auf Hochleistungs-LED-Basis werden für Hellfeld- und Dunkelfeldanwendungen eingesetzt und wenn ein großer Bereich in einem großen Arbeitsabstand von ca. 300 mm bis 6000 mm gleichmäßig ausgeleuchtet werden soll.

Linienlichter der MLL-Serie:
MLL „Monster Light“-Beleuchtungen bestehen aus einem Leuchtkopf und einem Controller, der einen Hutschienenadapter aufweist und damit einfach in Schaltschränken montiert werden kann. Die Spannungsversorgung der Beleuchtung beträgt 24 V. Ein Schalteingang erlaubt es, das Licht mittels einer Spannung zwischen 5 und 24 V zu schalten. Controller erhalten Sie optional auch mit Potentiometer, analoger Ansteuerung und Ethernet.

Als Lichtfarben sind weiß, rot, amber, cyan, grün, blau, IR (850 nm, 940 nm), UV (365 nm, 395 nm) erhältlich. Die Maße der MLL-Beleuchtungen reichen von 51 mm bis 2045 mm. Weitere Längen bekommen Sie auf Anfrage.

Linienlichter E- und X-Serie:
Bei der ECON-Serie ist der Controller dank modernster Elektronikkomponenten bereits im Leuchtkopf integriert. Die kompakte Bauform spart Verkabelungsaufwand, Platz und lässt sich äußerst übersichtlich installieren.

Eigenschaften:

  • Höhere Lichtausbeute als bisherige Beleuchtungsvarianten
  • Schaltbetrieb, manuelle Helligkeitsregelung sowie automatisches/spannungsabhängiges Dimmen 0 bis 100 %
  • Auto-Burst-Funktion: Lichtleistung der LEDs wird für 500 µs um ein Vielfaches erhöht
  • Industriestandard 24 V
  • Farben: rot, weiß, grün & blau, IR (850 nm, 940 nm), UV 395 nm

 

Die Linienlichter der MLL-Serie und ECON-Serie können mit unterschiedlichen Linsen und Diffusoren ausgestattet werden, um sich Ihrer spezifischen Applikation anzupassen, d.h. andere Arbeitsabstände und/oder andere Bildfelder.

Zeichnungen (step, dxf, pdf) erhalten Sie auf Anfrage.

Übersicht ECON-Serie 

Zugehörige Produktgruppen