Leuchtfelder

Gegenstände im Durchlicht untersuchen

Die mit Durchlicht aufgenommenen Kamerabilder zeichnen sich durch hohen Kontrast aus und eignen sich ideal, um Außenabmessungen und Konturen von Gegenständen zu bestimmen. Durchlichtaufnahmen werden normalerweise mit Schwarz/Weiß-Kameras realisiert. Aus diesem Grunde haben Leuchtfelder in der Regel rotes Licht. Auf Wunsch sind aber auch andere Lichtfarben wie weiß, blau, grün und IR möglich. Leuchtfelder besitzen einen M12-Stecker, werden direkt an 24 V angeschlossen und benötigen keinen separaten Controller. Ein Schaltbetrieb ist ebenfalls möglich.

Leuchtfelder von Polytec gibt es in 15 Standardgrößen mit Abmessungen von 25 x 102 mm bis 152 x 305 mm. Aufgrund des modularen Aufbaus (25 x 51 mm) realisieren wir gern auch individuelle Lösungen speziell für Ihre Anwendung.

 

Zugehörige Produktgruppen

LED-Leuchtfelder für Bildverarbeitung

Leuchtfelder mit Übergröße

Bei Anwendungen zum Beispiel in engen Maschinen bietet Ihnen Polytec Leuchtfelder mit bis zu drei randlosen Seiten in Größen von 2 x 2 mm bis zu 1.200 x 1.900 mm an. Die Standardhöhe der Bauform liegt bei 21 mm. Kameradurchbrüche sind problemlos zu...