UV-Niederdrucklampen

UV-Niederdrucklampen

 

Im Bereich der Wasserentkeimung, der Spektroskopie und Fluorometrie, bei der Detektion von Verunreinigungen, bei photochemischen Untersuchungen, zur UV-Sterilisation oder zur Ozon-Erzeugung werden diese UV-Lampen eingesetzt.

Hg-Niederdrucklampen
- Peak bei 254 nm
- ozonerzeugend
- ozonfrei

Phosphorbeschichtete Hg-Niederdrucklampen
- Peaks bei
  285, 304, 351, 368, 370, 460, 494,
  528, 578 und 658 nm

Mäanderförmige Hg-Gitterlampen

Edelgas-Niederdrucklampen
- Ne-, Ar-, Kr-, Xe-Füllungen
- Peaks bei 640, 764, 760 bzw. 467 nm

Zn- und Cd-Lampen
- 213,9 nm- Linie
- 228,8 nm- Linie