Field Test IR Collimator

Field Test IR Collimator

FTC - ein kompakter Linsen-Kollimator für den "Go/NoGo" - Test eines FLIRs direkt auf der Plattform oder am Fahrzeug - das FLIR muss für den Test nicht ausgebaut werden.

Spezifische Halterungen sichern die feste Anpassung an die jeweilige Basis. Das FTC ist für den Einsatz unter schwierigen Feldbedingungen konstruiert. Es arbeitet selbstkompensierend im vorgesehenen Umgebungstemperaturbereich.

  • Robust, leicht und unabhängig
  • Kombination aus Linsenkollimator, Schwarzkörper und Targetrad
  • Drei voreinstellbare Temperaturdifferenzen
  • Interfaces kundenspezifisch
  FTC 2 FTC 5
Spektralbereich 8 - 12 µm 8 - 12 µm
Brennweite effektiv 10" (254 mm) 20,7" (528 mm)
Ausgangsapertur 1,9" (48 mm) 5,5" (140 mm)
Gesichtsfeld 0,8° up to 4°
Target Nutzer-definiert Nutzer-definiert
Schwarzkörper-Temperaturdifferenz Standard: 0,3 K; 0,5 K; 1,2 K (andere Temperaturen optional) Standard: 0,3 K; 0,5 K; 1,2 K (andere Temperaturen optional)
Genauigkeit ±0.1 K ±0.1 K
Langzeitstabilität ±0.2 K ±0.2 K
Interface zum Prüfling Nutzer-definiert Nutzer-definiert
Betriebsspannung 24 - 28 VDC 24 - 28 VDC
Gewicht 2 kg (ohne Interface) 7 kg (ohne Interface)
Umgebungsbedingungen Arbeitstemperatur: -10°C bis +40°C Arbeitstemperatur: -10°C bis +40°C
unempfindlich gegenüber Vibrationen, Stöße, Feuchtigkeit, Regen, Rauch, Meeresluft (gemäß MIL-STD-810D) Vibrationen, Stöße, Feuchtigkeit, Regen, Rauch, Meeresluft (gemäß MIL-STD-810D)

Ihr Kontakt

E-O-Testsysteme
Ihr Produktspezialist

Tel. +49 30 6392 5140
eot@polytec.de