Hochtemperatur-Hohlraumstrahler

Klassischer Aufbau für hohe Temperaturen und Homogenität. Kurze Aufheiz- und Abkühlzeiten. Gute Langzeit-Stabilität.

Die Hochtemperatur-Schwarzkörperstrahler werden in zwei Serien angeboten, die sich im wesentlichen durch den verwendeten Kontroller unterscheiden:

  • Die Modelle der SR-200-Serie sind wie die der Vorgängerserie SR-20 manuell über die Kontroller-Frontplatte bedienbar: Sie verfügen aber zusätzlich über ein GPIB-Interface (optional RS232) für Remote-Control-Anwendungen und können je ein motorisches Filter- und Aperturrad sowie einen Chopper ansteuern.
  • Die Modelle der SR-2-Serie lassen sich über eine RS232-Schnittstelle ansteuern, das weitere Zubehör ist jedoch auf ein manuelles Aperturrad beschränkt. Vorteilhaft ist der damit verbundene Preisabschlag.

Features

Temperaturbereich 50°C bis 1200°C
Aperture 1"

Ihr Kontakt

E-O-Testsysteme
Ihr Produktspezialist

Tel. +49 30 6392 5140
eot@polytec.de