Display-Charakterisierungssysteme

Mit Hilfe von Displays werden heutzutage in dieser medialen Welt nahezu alle Arten von Informationen dargestellt. Displays prägen den Alltag: Bildschirme am Arbeitsplatz, Displays in Uhren, Kameras, Smartphones und Navigationssystemen, Anzeigen im Automobil und bei Haushaltsgeräten, riesige animierte Werbeflächen sowie großformatige Public Viewing-Monitore. Nahezu jede Art der visuellen Informationsvermittlung nutzt Displays. Deshalb ist deren Qualität und ihre messtechnische Erfassung von herausragender Bedeutung. Im Outdoor-Bereich sind weitere Kriterien, zum Beispiel störende Reflexe durch Sonneneinstrahlung, zu berücksichtigen, was ebenfalls entscheidend für eine gute Sichtbarkeit der dargestellten Informationen ist.

Mit den schnellen und hochpräzisen optischen Display-Charakterisierungssystemen des französischen Polytec-Partners Eldim (Electronics for Displays and Imaging devices) auf der Basis der modernen Fourier-Technologie wird die entsprechende Entwicklungsabteilung effizienter und die Qualitätssicherung schneller und zuverlässiger arbeiten können.

Von aktuellem Interesse ist dabei ein neues System zur Charakterisierung autostereoskopischer 3D-Displays.

Profitieren Sie von der über 20-jährigen Erfahrung, die die Display-Charakterisierungssysteme von Eldim auszeichnen.

Temperaturabhängige Displaycharakterisierung


Die Thor-Systemserie erlaubt eine vollständige, betrachtungswinkelabhängige Vermessung von Displays aller Art in einer Temperaturkammer, die Temperaturen von -40° bis +85° C erlaubt. Dabei lassen sich beispielsweise Leuchtdichte und Farbmessungen winkelabhängig bei 0,3° Auflösung in einem Bereich von ±88° in einer einzigen Messung zu bestimmen -  simultan, sekundenschnell und automatisiert.

Robotergesteuerte Viewing Angle- und Uniformity-Messungen

 

VCProbe

Die robotergesteuerten Systeme ermöglichen die Vermessung der Homogenität und die Eigenschaften unter verschiedenen Beobachtungswinkeln speziell auch von gekrümmten und flexiblen Displays.

   

Viewing Angle-Serie

Zur Beurteilung der Display-Eigenschaften unter verschiedenen Beobachtungsrichtungen von bis zu ±88° mit hoher Winkelauflösung.
Angeboten werden auch Systeme mit detaillierten Spektralanalysen sowie mit Polarisationsmessungen.

Reflexionsgrad / BRDF

Die multispektralen Systeme der Viewing Angle Serie können durch diffus leuchtende und gerichtete Strahlungsquellen ergänzt werden, was Reflexionsgrad und BRDF-Messungen (Bidirektionale Relexionsverteilungs-funktion) ermöglicht.

Uniformity-Serie

Die Gleichmäßigkeit der Helligkeits- oder Leuchtdichteverteilung über die gesamte Displayoberfläche wird hiermit gemessen, gegebenenfalls mit unter-schiedlichen Farbfiltern und auch bei allen Helligkeitsstufen. „Mura“- oder „Image Sticking“-Phänomene lassen sich damit ebenfalls untersuchen.

3D-Display-Vermessung

Die aktuell immer bedeutender werdenden autostereoskopischen 3D-Displays lassen sich mit dem VC-Master 3D mit einer extrem hohen Winkelauflösung von 0,04° vermessen.

Zeitliches Displayverhalten

 

 

Zur präzisen Überprüfung der Stabilität über die Zeit, aber auch zur Bestimmung der Gamma-Kurve (Linearitätsverhalten) dient dieses System.

Kalibrierter Leuchtdichtestandard

 

Ein kalibrierter Lambertscher Strahler mit einer sehr hohen Gleichförmigkeit dient als ideale Referenz.

Evaluation reflektiver Materialien

 

Auf der Basis der „Viewing Angle“-Serie lassen sich durch Integration diffuser bzw. gerichteter Lichtquellen auch die Reflexionseigenschaften unterschied-licher Materialen untersuchen. Ideal zur Qualitätskontrolle.

 

 

Spezial-Optiken

Die hochpräzise Fertigung optischer Komponenten sowie auch kundenspezifische Anfertigungen sind eine weitere Spezialität von Eldim, die ihre Grundlage hat in den benötigten und selbst hergestellten Präzisions-Optiken für die eigenen Display-Vermessungssysteme.

Ihr Kontakt

Opt. Strahlungsmessung
Ihr Produktspezialist

Tel. +49 7243 604-1540
osm@polytec.de