Charakterisierung autostereoskopischer 3D-Displays

Die aktuell immer bedeutender werdenden autostereoskopischen 3D-Displays lassen sich mit dem VC-Master 3D mit einer extrem hohen Winkelauflösung von 0,04° vermessen.

  • Leuchtdichte und Farbmessungen in einem Winkelkonus von ±50° (Azimuthwinkel: 0 – 360°) in weniger als 1 Minute
  • Optimale Winkelgenauigkeit von besser als 0,04°
  • TE-gekühlte 16 Megapixel CCD
  • Polarisationsmessungen ebenfalls möglich
  • Berechnung der 3D-Display-Eigenschaften wie z.B. 3D-Kontrast, -Übersprechen, Farbverschiebung

Ihr Kontakt

Opt. Strahlungsmessung
Ihr Produktspezialist

Tel. +49 7243 604-1540
osm@polytec.de