Triebwerksprüfung

Engine Testing

Der Bedarf an umweltfreundlichen und gleichzeitig leitungsfähigen Triebwerken stellt hohe Anforderungen an die Konstruktion. Eine der wichtigsten und anspruchsvollsten Aufgaben ist dabei die richtige Bewertung lebensdauer-bestimmender Schwingungseffekte, die mit Laservibrometern erfolgreich geleistet werden kann.

Bild: Schwingungsmessung an Turbinenblättern. Greg Roberts, Pratt & Whitney.

 

Schwingungsphänomene bestimmen die Lebensdauer

Lifetime-relevant vibration phenomena

Verdichterlaufräder für Flugtriebwerke werden zunehmend in Integralbauweise hergestellt. Bei der Untersuchung und Interpretation von Schwingungserscheinungen, die für die Lebensdauer des Laufrads relevant sind, stellt diese innovative Bauform eine besondere Herausforderung dar. Mit dem Einsatz eines PSV-400 Scanning Vibrometers wird hier ein wesentlicher Beitrag geleistet, da es die maßgeblichen Schwingformen direkt visualisieren kann. Mehr Informationen finden Sie in der Applikationsnote "Leistungsschub in der Triebwerkstechnik".